• Anna Klimek

SLOW in the Forest

We all know how good being in nature can make us feel and help us to relax.

Human beings have a biological urge to spend time with “Mother Nature”, it’s primal to us. The scent of the trees, the sound of the forest, the fresh air and sunlight through the leaves - these things give us comfort and restore vitality. Close to one quarter of the world’s temperate rain forest is in British Columbia, most of it is coastal. Everything, the rocks, the living and dead trees are covered with a thick growth of mosses. Precipitation and the low temperature are key factors in this environment. The biomass doesn’t decay as quickly as in a tropical rain forest resulting in a rich vegetation base. Everything decomposes really slowly here, the bacteria and fungi need a lot more time to do their work yet this rain forest is more productive and stores much higher levels of carbon than those in the tropics.


Truly a habitat that defines hope and tranquility.

“What a friend we have in a tree, the tree is the symbol of hope, self improvement and what people can do for themselves”. Wangari Maathai
Slow Down Tours



Wir alle wissen, wie gut wir uns in der Natur fühlen und entspannen können. Menschen haben einen biologischen Drang, Zeit mit „Mutter Natur” zu verbringen. Das war für uns schon immer wichtig. Der Duft der Bäume, das Rauschen des Waldes, die frische Luft und das Sonnenlicht durch die Blätter - diese Dinge geben uns Trost und stellen unsere Vitalität wieder her.

Als ich 2004 nach Kanada zog, hat der gemäßigte Regenwald von British Columbia mein Herz verzaubert. Nahezu ein Viertel des gemäßigten Regenwaldes der Welt befindet sich in British Columbia, der größte Teil davon ist an der Küste. Alles, die Felsen, die lebenden und toten Bäume sind mit dichtem Moosbewuchs bedeckt. Niederschlag und niedrige Temperatur sind Schlüsselfaktoren in dieser Umgebung. Die Biomasse zerfällt nicht so schnell wie in einem tropischen Regenwald, was zu einer reichen Vegetationsbasis führt. Hier zersetzt sich alles sehr langsam, die Bakterien und Pilze brauchen viel mehr Zeit für ihre Arbeit, aber dieser Regenwald ist produktiver und speichert viel mehr Kohlenstoff als die in den Tropen.


Wirklich ein Lebensraum, der Hoffnung und Ruhe definiert.

Recent Posts

See All