• Anna Klimek

Vitamin SEA ~ SALISH SEA

From the very first time I visited the waters and lands along the west coast of British Columbia in Canada, I was impressed with the abundant vitality of natural life that flourished in the area. Images of steep Coast mountains, mighty rivers, deep forests and the powerful sea were forever placed in my memory. A land known for keystone animals such as the Pacific Salmon, Grizzly Bears and Orcas. A great land where the bears feed on salmon in the forest and the marine nutrients of the decaying salmon, in turn, become a gift to the forest, rivers and the sea: the Salish Sea.

The richness of life forms in the Salish Sea is a result of the circulation caused by the interaction of rivers with the Pacific Ocean waters. Rapidly flowing tidal currents circulate nutrients and energy, making the Salish Sea one of the world's most productive inland seas. Beneath the surface, a living treasure thrives with 1000 species of sea life ranging from, the giant pacific octopus to the picturesque glass sponge reefs.

The Salish Sea encompasses the Strait of Georgia, the Puget Sound and the Strait of Juan de Fuca. It’s shores lay along the coasts of British Columbia in Canada, and Washington in the USA, with Seattle and Vancouver being the biggest cities within both areas. It is not only a place where the Pacific Ocean meet the nutrient-rich watershed systems of the Coast mountains, but is also a place of significant physical and cultural heritage shared by over 70 Coast Salish First Nations people, the original inhabitants of the Pacific Northwest. The name Salish Sea became the official name for this unique marine area in 2009 and was chosen to pay respect to the Coast Salish peoples, who have paddled these waters for thousands of years.

From the mountains to the rivers to the oceans to all life forms, we are all connected. The Salish Sea, as all Canadian ecosystems, require our utmost respect in order to remain “Super Natural”.


"The earth's present ecosystem represents four billion years of learning everything the hard way. Don't mess with that." Gadd, Ben (1995) Handbook of the Canadian Rockies, Second edition, p.685


If you need some Vitamin Sea and want to experience the beauty of the Salish Sea, come along on our 14-day tour with spectacular views and informative hikes. https://www.slowdowntours.com/coastsalish


Als ich zum ersten Mal die Gewässer und Gebiete entlang der Westküste von British Columbia in Kanada besuchte, war ich beeindruckt von der reichhaltigen Vitalität des natürlichen Lebens, das in der Region blühte. Bilder von steilen Küstenbergen, mächtigen Flüssen, tiefen Wäldern und dem mächtigen Meer waren mir für immer in Erinnerung geblieben. Ein Land, das für Schlüsselspezies wie den Pazifischen Lachs, Grizzlybären und Orcas bekannt ist. Es ist ein großartiges Land, in dem sich die Bären im Wald von Lachs ernähren und die marinen Nährstoffe des verfallenden Lachses wiederum ein Geschenk an den Wald, die Flüsse und die Salish Sea sind.

Der Reichtum an Lebensformen in der Salish Sea ist ein Ergebnis der Zirkulation, die durch die Wechselwirkung von Flüssen mit den Gewässern des Pazifischen Ozeans verursacht wird. Schnell fließende Gezeitenströme zirkulieren Nährstoffe und Energie und machen die Salish Sea zu einem der produktivsten Binnenmeere der Welt. Unter der Oberfläche gedeiht ein lebender Schatz mit 1000 Arten von Meereslebewesen, die vom riesigen pazifischen Tintenfisch bis zu den malerischen Glasschwammriffen reichen.

Die Salish Sea umfasst die Juan-de-Fuca-Straße, die Strait of Georgia und den Puget Sound. Die Küste zieht sich von British Columbia in Kanada bis nach Washington in den USA, wobei Seattle und Vancouver die größten Städte in diesen Gebieten sind. Es ist nicht nur ein Ort, an dem der Pazifik auf die nährstoffreichen Wassereinzugsgebiete der Küstenberge trifft, sondern auch ein Ort mit bedeutendem kulturellem Erbe, das von über 70 Menschen der Coast Salish First Nations, den Ureinwohnern des pazifischen Nordwestens, geteilt wird. Der Name Salish Sea wurde 2009 zum offiziellen Namen für dieses einzigartige Meeresgebiet und wurde gewählt, um den Völkern der Coast Salish, die diese Gewässer seit Tausenden von Jahren paddeln, Respekt zu zollen.


Von den Bergen über die Flüsse bis zu den Ozeanen sind wir alle miteinander verbunden. Die Salish Sea erfordert, wie alle kanadischen Ökosysteme, unseren größten Respekt, um „Super Natural“ zu bleiben.


Wenn Sie Vitamin Sea benötigen und die Schönheit des Salish Sea erleben möchten, nehmen Sie an unserer 14-tägigen Tour mit spektakulären Ausblicken und informativen Wanderungen teil. https://www.slowdowntours.com/salish-sea-entdecker


"Das gegenwärtige Ökosystem der Erde repräsentiert vier Milliarden Jahre, in denen alles auf die harte Tour gelernt wurde. Leg dich nicht damit an." - Ben Gadd, Handbuch of the Canadian Rockies

Recent Posts

See All